Archiv für den Monat Juni 2013

New York

Standard

Sieben Stunden Aufenthalt in NYC.. Das reicht um einmal mit der Subway nach Downtown Manhattan zu fahren, eine runde zu drehen und wieder zurück zum JFK Airport zu düsen. Funkhaus Europa hat dann heute noch den Sound dazu hinterher geliefert: Robert Glasper.

IMG_3880Auf der Straße haben ein paar Leute gegen die Machenschaften der Deutschen Bank protestiert. Sie kauft in New York wohl ganze Nachbarschaften auf, entmietet die Gebäude, saniert sie schick und vermietet sie zu horrenden Preisen weiter. Kommt mir irgendwoher bekannt vor.

IMG_3873

Advertisements

Mejillones

Standard

Sintflut? Ich glaube eher an das Pleistozän: Massenhaft Pecten im Wüstensand.

IMG_3840

Ton in Ton

Standard

Die Wüste ist rotbraun und alles was in ihr ist wird über kurz oder lang auch rotbraun: die Züge, die Strommasten, die Autos, die Straßen, Pbl, Frncs, ich… sogar die Luft.

IMG_3833

Militärgelände

Standard

Eine Task Force hat nach dem Tocopilla Erbeben von 2007 eine ganze Reihe von Stationen aufgebaut, um dessen Nachbeben zu registrieren. Manche von den Löchern sind noch da, das erspart uns einiges an Arbeit. Diese hier sind leider inzwischen knapp jenseits eines Schildes mit der Aufschrift „Militärgelände — Betreten Verboten!“. Das war uns dann doch zu heikel.

IMG_3770

Drei Löcher…

Standard

… eins fürs Seismometer, eins für die Kiste mit dem Datenlogger, eins für die Baterie:

IMG_3792Dazu ein Solarpanel auf einem Holzrahmen:

IMG_3801

Nebel

Standard

Es lässt sich nicht leugnen: Es ist trist. Wie Pbl richtig angemerkt hat ist Antofagasta eine Menge Industrie mit ein paar Häsuern dazwischen. Außerdem herrscht gerade Winter. Nicht zu vergleichen mit der erniedrigenden Dunkelheit und der frostigen Kälte des deutschen Winters, aber dennoch nicht sehr freundlich. Der nordchilenische Winter zeichnet sich durch Nebel und Temperaturen um 16 Grad aus. Wenn die Sonne raus kommt, dann brät sie. Da es trotz Nebel nicht regnet, benetzt ein klammer Schleier aus Staub und Abgasen die Stadt und die Leute die in ihr Leben.

IMG_3778